Stabs-Projektorganisation

Stabsprojektorganisation

Stabs-ProjektorganisationDie Organisation von Projekten in Form der Stabs-Projektorganisation, auch als Koordinations-Projektmanagement bekannt, unterscheidet sich nur in wenigen Details vom Projektmanagement in der Linienorganisation. Der Aufbau der Projektstruktur ist genau so angelegt wie bei der Linien-Projektorganisation. Der Unterschied liegt in den Befugnissen der Projektleitung, welche als Stabsstelle direkt der Unternehmensführung untergeordnet ist. Die Projektleitung hat somit Informations- und Beratungsbefugnisse und durch die höhere Position ergeben sich kürzere Kommunikationswege zu den Projektmitarbeitern. Durch die Unterordnung unter die Geschäftsleitung bleibt die Projektleitung jedoch ohne Entscheidungsbefugnis und dient eher als Projektkoordinator, das heißt alle Entscheidungen müssen mit der Geschäftsführung abgesprochen werden und können erst dann vom Stab umgesetzt werden. Die Stabs-Projektorganisation für Projekte ermöglicht die Umsetzung von kleinen bis mittelgroßen Projekten, da die Kommunikationswege zwischen den Projektmitgliedern doch immer noch sehr lang sind und lediglich die Informationsweitergabe an die Projektleitung schneller funktioniert als bei der Linienprojektorganisation.

Stabs-Projektorganisation Vorteile

Die Stabs-Projektorganisation hat Informations- und Beratungsbefugnisse, agiert also als Projektkoordinator, was das Vermitteln zwischen unterschiedlichen Projektparteien und mehreren Projekten erleichtern kann. Die Kommunikationswege sind kürzer als beim Projektmanagement in Linienorganisation. Durch die enge Verknüpfung mit der Linienorganisation können die Mitarbeiter optimal eingesetzt und neue Projekte mit nur geringem organisatorischen Aufwand eingeführt werden.

Stabs-Projektorganisation Nachteile

Die Fachkompetenz liegt bei der Stabs-Projektorganisation nicht beim Projektleiter und von ihm können keine Entscheidungen ohne die Geschäftsleitung getroffen werden, da er nur eine Informations- und Beratungsfunktion besitzt. Durch diese Koordinationsaufgaben ergibt sich die Schwierigkeit unterschiedliche Projekte im Unternehmen zu koordinieren. Die Fachkompetenzen bleiben bei den jeweiligen Abteilungsleitungen, welche einen großen Einfluss auf die Arbeit der Projektgruppen haben.

Diese Beträge könnten dich auch interessieren:

Linien-Projektorganisation Die Linien-Projektorganisation ist die Aufbauorganisation eines Unternehmens und stellt die normale Struktur eines Unternehmens dar. Die Linien-Projek...
Matrix-Projektorganisation Bei der Matrix-Projektorganisation sind der Projektleiter und die Fachabteilungsleitung gleichberechtigte Parteien und arbeiten zusammen. Die Projektm...
Reine Projektorganisation Reine Projektorganisation Definition Die reine Projektorganisation ist die komplette Abgrenzung von Projektgruppen aus den Fachabteilungen. Das heißt...


Show fb like box