Warning: Use of undefined constant ĎWP_MEMORY_LIMITí - assumed 'ĎWP_MEMORY_LIMITí' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/32/d196578425/htdocs/projektnachwuchs/wp-config.php on line 16

Warning: Use of undefined constant Ď512Mí - assumed 'Ď512Mí' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /homepages/32/d196578425/htdocs/projektnachwuchs/wp-config.php on line 16
Projektsteuerung | Projektnachwuchs.de

Projektsteuerung


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/32/d196578425/htdocs/projektnachwuchs/wp-includes/post-template.php on line 284
Projektsteuerung

Projektsteuerung Definition

Die Projektsteuerung ist die Sicherstellung der Projektabwicklung zur Erreichung der Projektziele gem√§√ü Projektauftrag und Projektplan. Um die Abwicklung des Projektes zu gew√§hrleisten besch√§ftigt man sich im Rahmen der Projektsteuerung mit der zielorientierten Lenkung der Projektarbeit. Um die Kernelemente des Projektes dementsprechend steuern zu k√∂nnen bedient man sich einem einfachen Controlling und Steuerungsinstrument, dem magischen Dreieck. Anhand des magischen Dreiecks k√∂nnen die Zielgr√∂√üen Qualit√§t, Zeit und Kosten im Blick behalten werden. Projektsteuerung bedeutet auch die Lenkung der Arbeit und Leitung des Teams. Sachmittel m√ľssen termingerecht bereitstehen und Teilaufgaben unterschiedlicher Bereiche fachlich, qualitativ und terminlich zusammen gef√ľhrt werden. Der Austausch von Informationen und die Entscheidungen in Problemf√§llen z√§hlen ebenfalls zur Projektsteuerung. Man kann die Projektsteuerung also als eigentliche Arbeit der Projektleitung bezeichnen, da die Leitung der Projektdurchf√ľhrung ihr zentraler Inhalt ist.

Magisches Dreieck der Projektsteuerung

Als Controlling und Steuerungsinstrument ist das magische Dreieck, mit seiner √úbersicht √ľber die Kernelemente der Projektleistungserstellung, f√ľr das Projektmanagement sehr wichtig. Grunds√§tzlich ist es das Ziel der Projektsteuerung den Planungsrahmen in Bezug auf Zeit, Qualit√§t und Kosten bei der Projektdurchf√ľhrung auszusch√∂pfen aber auch einzuhalten. Das bedeutet, dass die Projektleitung versucht die Projektziele in der vorgegebenen Zeit mit dem zur Verf√ľgung stehenden Budget zu realisieren. Dem Projektleiter sollte dabei bewusst sein das die Ver√§nderung eines Parameters im magischen Dreieck zwangsl√§ufig die Ver√§nderung von mindestens einem weiteren Parameter mit sich bringt. Es wirken sich also alle Umst√§nde aufeinander aus. Als Beispiel k√∂nnte man die nicht Einhaltung von terminlichen Vorgaben innerhalb des kritischen Pfades im Netzplan nennen. Wenn sich die terminliche Planung nach hinten verschiebt kann dies dazu f√ľhren, dass entweder die Projektdauer verl√§ngert werden muss (Kosten und Zeit durch Arbeitszeit und Personalkosten) oder bei gleichbleibender Projektdauer Abstriche in der Qualit√§t der Leistungserstellung gemacht werden m√ľssen (Qualit√§t ). Eingeplante¬† und nicht ausgesch√∂pfte Puffer k√∂nnen in diesem Fall die Rettung darstellen, sollten jedoch nicht ausgereizt werden.

Projektsteuerung

 



Show fb like box