Arbeitspaket für Projektaufgaben

Arbeitspaketspezifikation

Arbeitspaket Definition

Ein Arbeitspaket ist, wie der Name schon verrät, die Spezifikation einer Aufgabe des Projektes. In diesem Arbeitspaket werden alle Informationen bezüglich der Durchführung und des Ergebnisses des Paketes gesammelt und quantitativ und qualitativ beschrieben. Das Arbeitspaket dient also der Planung und Dokumentation der Teilaufgaben des Projektes. Der Aufbau eines Paketes folgt dabei einigen simplen Regeln, die der einheitlichen Gestaltung und Aussagekraft der Arbeitspakete dienen sollen. Die Grundlage für die Arbeitspaketspezifikationen bildet der Projektstrukturplan. Die Bezeichnung und Codierung des Projektstrukturplans sollten dieselben wie in den Arbeitspaketen sein. Die Arbeitspakete stellen jedoch keineswegs eine Detailierung des Projektstrukturplans dar. Eine Arbeitspaketspezifikation ist eine Zielvereinbarung zwischen Projektleitung und Projektmitarbeiter über die Arbeit im Projekt und das Ausmaß der zu erfüllenden Aufgaben.

Arbeitspaket Beispiel – Arbeitspaketspezifikation

Arbeitspaketspezifikation

Die Regeln für die Erstellung einer Arbeitspaketspezifikation beziehen sich hauptsächlich auf den Inhalt. Inhaltlich sollten folgende Punkte aufgenommen werden:

  • Projektname und Projektnummer (bei Unternehmen mit mehreren Projekten)
  • Arbeitspaketname und Code
  • Inhalte
  • Nicht-Inhalte
  • Arbeitspaket Ergebnisse
  • Leistungsfortschrittmessung
  • Zuständigkeiten, Dauer, Budget, Ressourcen
  • ggf. Schnittstellen zu anderen Arbeitspaketen
  • Version, Datum und Ersteller


Show fb like box